Auf nach Duisburg!


Am Samstag gastiert der HFC beim MSV Duisburg! Eintrittskarten gibt es für 15.-€ (12.-€ ermäßigt) im Wosz-Fanshop und online! Ebenfalls wird es eine Tageskasse ohne Aufschlag geben! Rafft euch auf und unterstützt Chemie Halle im Wedaustadion!


NUR ZUSAMMEN

Auswärtsspiel in München

(H)alle nach München!

Karten gibt es nur bis Mittwoch 18 Uhr im Wosz-Fanshop! Es gibt keinen Onlineverkauf! Ob eine Tageskasse geöffnet ist steht noch nicht fest!

Gäste in München nicht erwünscht!?

Am Freitag kommt es zum Gastspiel bei 1860 München. Leider meint man es dort aber nicht wirklich gut mit den Gästen, wenn man sich einmal die Eintrittspreise im Auswärtssektor zu Gemüte führt. Nicht weniger unfreundlich ist die Praxis der Kartenvergabe für Gästefans. So gibt es Eintrittskarten nur bis zum Mittwoch 18 Uhr in Halle zum Vorverkauf. Alle bis dahin nicht verkauften Karten gehen in den Verkauf für die Heimfans. Eine Tageskasse für auswärtige oder kurzentschlossene HFCer, welche gerade an einem Freitag vermehrt anreisen werden, gibt es aktuell nicht! Und das obwohl nichtmal annähernd das Gästekontigent von 10% vergriffen ist. Gästefans müssen also einen großen Aufwand für die Kartenbeschaffung betreiben oder können das Spiel nicht sehen, weil der Heimverein ein recht bedenklichen Umgang mit der 10%-Regelung an den Tag legt.

Wir fordern den TSV 1860 München auf am Freitag eine Tageskasse für Gästefans zu öffnen, um somit sämtlichen anreisenden HFC-Fans den Zugang zum Spiel zu ermöglichen – auch den kurzentschlossenen!

Ebenfalls wollen wir an dieser Stelle die übertriebenen Preise ankreiden! Mit 17,50.-€ für einen Stehplatz in der 3. Liga gehört der TSV 1860 München mit Abstand auf Platz 1 der übertriebenen Preise! Damit wird eine Tür aufgestoßen, die für uns schnell wieder geschlossen gehört. Fußball muss auch in der 3. Liga ein Sport bleiben, der für jeden Menschen erschwinglich bleiben muss. Auch wenn sich aktuell die Preisspirale in allen Bereichen des täglichen Lebens nach oben schraubt ist ein Preis von 17,50.-€ für einen Stehplatz nicht zu akzeptieren! Wenn man dazu bedenkt das man in der gleichen Stadt für 15.-€ Erstligafussball sehen kann ist dieser Preis für ein Spiel in der 3. Liga nicht zu rechtfertigen! Ebenfalls werden den Gästefans überteuerte Sitzplätze angeboten. Während der billigste Sitzplatz auf der Heimseite 27 € kostet muss man als Gästefan freche 37€ (!!!) berappen. Dieser Preispolitik gilt es in der Zukunft die rote Karte zu zeigen! Trotz dieser negativen Begleitumstände haben wir uns jetzt erst recht entschieden am Freitag nach München zu reisen! Also sichert euch die Karten bis Mittwoch 18 Uhr im Wosz-Fanshop! Sollte euch ein Kartenkauf kurzfristig nicht möglich sein wendet euch an die entsprechenden Stellen in der Fanszene oder an die Fanbeauftragten! Alle kurzentschlossenen und auswärtigen HFC-Fans rufen wir auf, auch ohne Karte nach München zu reisen!

KEINE 17,50.-€ FÜR NEN STEHER!
TAGESKASSEN IMMER & ÜBERALL!

HFC-FANKURVENRAT

im Namen der HFC-Fanclubs